Archiv für den Monat Oktober 2013

vermiss mich!

Vielleicht habe ich in einem meiner letzten Beiträge ein wenig übertrieben. Da habe ich vorausgesagt, dass wir unserem Nachwuchs bald peinlich sein werden. Das ist zwar noch nicht der Fall, ABER…

Sie freut sich, wenn wir in der Früh in Richtung Kindergarten losmarschieren.

Sie freut sich, wenn sie den Kindergarten sieht.

Sie geht alleine in die Kindergartengruppe.

Sie spielt dort mit anderen Kindern.

Sie jausnet dort.

Sie bastelt dort an ihrer Laternenfest-Laterne.

Sie schläft dort in den Armen der Pädagogin („Tante“ darf man ja nicht mehr sagen, schade eigentlich) ein.

Sie hat dort Spaß! Und zwar mit lauter anderen Menschen! Andere Menschen, die NICHT Mama und Papa sind!

Während man sich schon freut, dass man nicht mehr so sehr vermisst wird, wünscht man sich nur eines: Vermisst zu werden.

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,

Warum?

Ich hab es mir vor der Wahl verbissen, aber es geht nicht mehr anders. Der Mann hat sicherlich in der Vergangenheit vieles geleistet, viel erreicht, viele Arbeitsplätze geschaffen und gaaaanz viel Steuern bezahlt. Das war früher. Jetzt sitzt da ein älterer Herr, der aus – wir nehmen es einfach mal an, weil wir keinen Grund haben, das Gegenteil anzunehmen – Philantropie eine politische Bewegung gegründet hat und …

Und da ist das Problem. Eine Bewegung zu gründen ist noch nicht genug. Menschen einzukaufen, die aufgrund ihres früheren Engagements in anderen politischen Bewegungen schon mal an den Hebeln der Macht sitzen, ist auch nicht genug. Ebensowenig wie Unsummen für schöne Fotos und kurze Wahlslogans auszugeben, ganzseitige Inserate in Tageszeitungen zu schalten und mit nacktem Oberkörper zu posieren. Es fehlt was.

Unter anderem fehlen ein Partei-Programm, das diese Bezeichnung auch verdient und die Fähigkeit, in ganzen Sätzen zu sprechen. Und bald fehlt auch der Parteigründer, der sich jetzt „langsam zurückziehen“ wird.

268.679 ÖsterreicherInnen (http://wahl13.bmi.gv.at) haben Stronach gewählt. Ich würde echt gerne wissen: Warum eigentlich?

Getaggt mit , , , , ,